Alternative Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte

Dieses Zukunftsdossier gibt interessierten LeserInnen beispielhafte Ein-blicke, welche alternativen Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte es im Gegensatz zum oft behaupteten Mangel an Alternativen gibt. Viele Konzepte und Ideen für andere Formen des Lebens und Wirtschaftens liegen bereits in der Schublade oder werden in der Praxis erprobt. Sie alle zeigen, dass es auch anders geht.Die folgenden Abschnitte illustrieren, dass das Spektrum an vorgeschlagenen Alternativen mehr oder weniger utopische Züge annimmt –die Vorschläge reichen von Teilkorrekturen des Systems bis zur Verwerfung des kapitalistischen Systems als Ganzes. So wird über die Begrünung der Wirtschaft diskutiert, über Gesellschaften „post Wachstum“ oder ein Gesund-schrumpfen,bis hin zu solidarischen und gemeinwohlorientierten Wirtschaftsformen.

https://www.wachstumimwandel.at/wp-content/uploads/WiW-Dossier_Alternative_Wirtschafts_und_Gesellschaftskonzepte_de.pdf

Sprache: Deutsch
Autor*in des Materials: Lebensministerium Österreich
Dateityp: Textdatei (ggf. mit Grafiken etc.)
Lizenz: Geschützt
Schlagwörter: Buen Vivir, Commons, Degrowth, Demokratie, Gemeinwohlökonomie, Globaler Süden, Imperiale lebensweise, Kapitalismus, Klimagerechtigkeit, Ökonomische Alternativen, Solidarische Ökonomie, Transformation, Utopie, Zukunft
Level: Einsteiger*in
Erstellungsjahr: 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.