Kohleatlas

Kohle war das „schwarze Gold“, das die Industrialisierung befeuerte – und wurde so eine zentrale Ursache für den Klimawandel. Der Abschied von der Kohle ist ein Schlüssel für den Übergang in eine postfossile Zukunft. Der Kohleatlas will zum Nachdenken über unser Energiesystem und unseren Rohstoffverbrauch anregen – und damit zum Nachdenken über unsere gesamte Wirtschaftsweise.

Sprache: Deutsch
Autor*in des Materials: Heinrich-Böll-Stiftung
Dateityp: Textdatei (ggf. mit Grafiken etc.)
Lizenz: CC BY SA
Schlagwörter: Globalisierung, Imperiale lebensweise, Klimagerechtigkeit, Ökologie, Transformation
Level: Einsteiger*in
Erstellungsjahr: 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.